“Tyll” – Daniel Kehlmann (1/5 ★)

Life is too short to be reading books that you don’t enjoy. If I’d actually be living by that mantra, I wouldn’t have finished this book. My opinion is highly subjective though, since I actually really liked one of Daniel Kehlmann’s previous books, “Ruhm“. Nevertheless, I literally had to force myself to get through “Tyll”,…

“Starkes Weiches Herz” – Madeleine Alizadeh (5/5 ★)

An Madeleine’s Buch habe ich mich mit einer Prise Skepsis rangemacht. Sowohl das Buchcover, als auch den Buchtitel fand ich zu kitschig und war sogar richtig enttäuscht darüber, dass diese die Endwahl für das fertige Produkt wurden. Ich schämte mich sogar ein wenig dafür, mit dem Buch in der U-Bahn gesehen zu werden, das einem…

“Couchsurfing im Iran” – Stephan Orth (5/5 ★)

Nach dem fertiglesen des “Couchsurfing in Russland” Buches, bin ich von der iranischen Version sogar mehr begeistert! Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass in der Iran-Ausführung mehr Zeit genommen wurde, über die Personen und die Interaktionen mit den Leuten zu schildern, anstatt eher nur über das Land im Allgemeinen. Der angenehme & die Spannung…